Suche
  Kategorien
  Verlage
  Mehr über...
  
  Neue Artikel: [Mehr]
Die Geschichte des Bonner Regierungsbunkers im Ahrtal
Art.Nr.: 9783938208946
Autor: Wolfgang Gückelhorn

Bau - Nutzung - Rückbau 1915-2007.

Im romantischen Ahrtal befand sich über viele Jahrzehnte eine geheime Bunkeranlage, die im "Kalten Krieg" als Regierungsbunker genutzt wurde. Diese aufwändige Anlage der Bundesrepublik Deutschland hat ihren Ursprung in den Jahren 1915-1918. Die geplante und nie fertiggestellte Eisenbahnlinie sollte die Versorgung der kaiserlichen Truppen in Frankreich unterstützen. Nach Jahren ohne Nutzung wird sie im 3. Reich als Arbeitsbeschaffungsmaß­nah­me und zur Champignonzucht verwendet. Ab 1943 produziert die Rüstungsfirma Gollnow & Sohn in den Eisenbahntunnels Bodenanlagen für die V2. In dieser Untertagefabrik kommen neben zivilen Beschäftigten und Soldaten der Deutschen Wehrmacht auch Kriegsgefangene, Militärinternierte, ausländische Zwangsarbeiter und KZ-Häftlinge zum Einsatz. In zwei Lagerbereichen sind Hunderte von Häftlingen untergebracht. In der Hochphase des "Kalten Krieges" zwischen 1958 und 1972 lässt die Bundesregierung die Tunnelanlagen zum atombombensicheren Bunker als Aus­weichsitz der Regierung ausbauen. Mit der Wiedervereinigung Deutschlands und dem Zerfall des Warschauer Paktes verliert der Ausweichsitz seine Funktion. In den Jahren 2001-2006 wird er zurückgebaut. 2007 wird auf den ersten 200 Metern des ehemaligen Bauteils 1 (Ost/Ost) das Museum des kalten Krieges eingerichtet. Die Geschichte dieser Bunkeranlage wird in dieser Publikation dokumentiert.

Hardcovereinband im Standardbuchformat, 63 Seiten und zahlreichen (teils farbigen) Abbildungen.
Neubuch aus der Helios Verlagsgesellschaft, 2009, 2. überarbeitete Auflage.

Gewicht: 440 Gramm
12,50 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Die Geschichte des Bonner Regierungsbunkers im Ahrtal

Die Geschichte des Bonner Regierungsbunkers im Ahrtal

Die Geschichte des Bonner Regierungsbunkers im Ahrtal



Lieferzeit:
1-4 Tage (auf Lager)1-4 Tage (auf Lager)

Merkzettel

Diesen Artikel haben wir am Sonntag, 22. April 2007 in unseren Katalog aufgenommen.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Ulrich Pfaff: Die zweite Front Ulrich Pfaff: Die zweite Front

14,95 EUR
incl. 7 % UST zzgl.

  Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
  Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
  Zahlungsarten
  Trusted Shops
  Zuletzt angesehen
Die Autographen des Nationalsozialismus, Band 2
Die Autographen des Nationalsozialismus, Band 2
45,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Mehr auf Ihrer privaten Seite
Politik & Sozialgeschichte
 template (grundlage) realized © by xtc-services.ch