SUCHE

KATEGORIEN

VERLAGE

MEHR ÜBER...

DAS-FREIZEITBUCH.DE

www.Das-Freizeitbuch.de
Fahrzeugreparatur-Bücher & Ratgeber für Haus und Hobby:
www.Das-Freizeitbuch.de

NEUE ARTIKEL

Reforger 1969-1978

Reforger 1969-1978
14,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Die deutschen Katapultflugzeuge und Schleuderschiffe

Die deutschen Katapultflugzeuge und Schleuderschiffe

Zoom Bild vergrößern

Unser bisheriger Preis 34,00 EUR
Jetzt nur 16,00 EUR
Sie sparen 53 % /18,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit:1-4 Tage (auf Lager) 1-4 Tage (auf Lager)

Art.Nr.: 9783763762446
Gewicht: 1.050 kg
Verlag: Bernard & Graefe Verlag
Mehr Artikel von: Bernard & Graefe Verlag

Artikeldatenblatt drucken
 
Autor: Simon Mitterhuber

Entwicklung, Einsatz und Technik.

Mit Schiffsskizzen von Franz Mrva.

Während des Ersten Weltkrieges hatte sich das Flugzeug von einem unzuverlässigem Aufklärungsmittel zu einer wichtigen Waffe entwickelt. Nach dem Krieg wurde zunächst wurde jedoch vor allem Post transportiert. Unter den vielen kleinen und kleinsten Luftfahrtunternehmen in Deutschland kristallisierten sich bis Ende der 20er Jahre zwei heraus, die Junkers Luftverkehr AG und der deutsche Aero Lloyd. Diese beide blieben jedoch auch defizitär, so dass 1926 beide Gesellschaften zur Deutschen Luft Hansa AG fusioniert wurden. Nach ihrer Gründung konnte DLH ihre Marktstellung schon bald festigen und be gann damit ihr Streckennetz planmäßig weiter auszubauen. Währenddessen hatten deutsche Einwanderer in Südamerika ebenfalls Fluggesellschaften gegründet. Die Verbindung zwischen diesen beiden Streckennetzen bestand nur durch Passagierschiffe bzw. Frachter, die Post und Passagiere transportierten. Um die Postlaufzeit von Deutschland nach Südamerika, zu beschleunigen entwickelte die Luft Hansa das Konzept der Schleuderschiffe. Schiffe, die als schwimmende Tankstellen vor der Küste Afrikas und Südamerikas dienen sollten. Dieses Buch schildert die Vorgeschichte, den Ablauf und das Ende jener Pionierjahre. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf den deutschen Katapultflugzeugen und den sogenannten Schleuderschiffen. Aber auch die Bestrebungen anderer Nationen, wie die der USA, Großbritanniens und Frankreichs werden beschrieben, so z.B. der Weg der Pan Am über den Pazifik mit Flugbooten. Jedem einzelnen Schleuderschiff ist ein Kapitel gewidmet. Außerdem werden die technischen Besonderheiten wie das Katapult oder das Landesegel genau beschrieben. Das Werk bietet einen guten Ein- und Überblick über ein schon fast vergessenes Kapitel internationaler Verkehrs- und Technikgeschichte.

Hardcovereinband im Großformat mit 242 Seiten und zahlreichen Abbildungen.
Neubuch aus dem Verlag Bernard & Graefe, 2004.

Gewicht: 1050  Gramm
Die deutschen Katapultflugzeuge und SchleuderschiffeDie deutschen Katapultflugzeuge und Schleuderschiffe

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Großer Generalstab: Landeshut und Liegnitz

Großer Generalstab: Landeshut und Liegnitz


Nachdruck (Reprint) der Ausgabe von 1913.

Ganzleineneinband im Standardbuchformat mit insgesamt 683 Seiten und 3 beidseitig bedruckten Faltkarten als Beigabe.
Neubuch aus dem Melchior Verlag Wolfenbüttel, 2006.

Gewicht: 990 Gramm29,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Zerstörer- und Nachtjagdverbände der Luftwaffe, Teil 1

Zerstörer- und Nachtjagdverbände der Luftwaffe, Teil 1


Autoren: Michael Meyer & Paul Stipdonk

Bildunterschriten in Deutsch & Englisch (german and english captions).

Paperback im Großformat mit 213 Seiten und zahlreichen Abbildungen.
Neubuch aus dem VDM Heinz Nickel Zweibrücken, 2006.

Gewicht: 990 Gramm29,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Zerstörer- und Nachtjagdverbände der Luftwaffe, Teil 2

Zerstörer- und Nachtjagdverbände der Luftwaffe, Teil 2


Autoren: Michael Meyer & Paul Stipdonk

Bildunterschriten in Deutsch & Englisch (german and english captions).

Paperback im Großformat mit 219 Seiten und zahlreichen Abbildungen.
Neubuch aus dem VDM Heinz Nickel Zweibrücken, 2007.

Gewicht: 900 Gramm29,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Zerstörer- und Nachtjagdverbände der Luftwaffe, Teil 3

Zerstörer- und Nachtjagdverbände der Luftwaffe, Teil 3


Autoren: Michael Meyer & Paul Stipdonk

Bildunterschriten in Deutsch & Englisch (german and english captions).

Paperback im Großformat mit 213 Seiten und zahlreichen Abbildungen.
Neubuch aus dem VDM Heinz Nickel Zweibrücken, 2008.

Gewicht: 750 Gramm29,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Zerstörer- und Nachtjagdverbände der Luftwaffe, Teil 4

Zerstörer- und Nachtjagdverbände der Luftwaffe, Teil 4


Autoren: Michael Meyer & Paul Stipdonk

Bildunterschriten in Deutsch & Englisch (german and english captions).

Paperback im Großformat mit 211 Seiten und zahlreichen Abbildungen.
Neubuch aus dem VDM Heinz Nickel Zweibrücken, 2009.

Gewicht: 750 Gramm29,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer.

MERKZETTEL

Ihr Merkzettel ist leer.

WILLKOMMEN ZURÜCK!

Trusted Shops