Suche
  Kategorien
  Verlage
  Mehr über...
  
  Neue Artikel: [Mehr]
Kliem: Die Stadt Emden und die Marine 16. bis 21. Jahrhundert
Art.Nr.: 9783813208924
Vom Großen Kurfürsten bis zur Bundesmarine.

Die Hafenstadt Emden gehört zu den traditionsreichen deutschen Marinestützpunkten. Die Beschreibung seiner Bedeutung von den Anfängen im 16. Jahrhundert bis in unsere Tage fehlte bisher. Das Buch schließt die Lücke und spricht alle diejenigen Leser an, die neben maritimen Einzeldarstellungen an einer übergreifenden Gesamtdarstellung deutscher Marinegeschichte und ihrer Stützpunkte interessiert sind.

Hardcovereinband mit Schutzumschlag im Großformat, 111 Seiten und zahlreichen (teils farbigen) Abbildungen.
Neubuch aus der Koehler / Mittler Verlagsanstalt, 2008.

Gewicht: 750 Gramm
Statt 24,90 EUR
Nur 9,95 EUR

incl. 7 % UST zzgl.
Kliem: Die Stadt Emden und die Marine 16. bis 21. Jahrhundert

Kliem: Die Stadt Emden und die Marine 16. bis 21. Jahrhundert

Kliem: Die Stadt Emden und die Marine 16. bis 21. Jahrhundert



Lieferzeit:
1-4 Tage (auf Lager)1-4 Tage (auf Lager)

Merkzettel

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 13. Mai 2008 in unseren Katalog aufgenommen.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Eberhard Rössler: Die Torpedos der deutschen U-Boote Eberhard Rössler: Die Torpedos der deutschen U-Boote

46,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
H. Doehle: Die Auszeichnungen des Grossdeutschen Reichs H. Doehle: Die Auszeichnungen des Grossdeutschen Reichs

14,95 EUR
incl. 7 % UST zzgl.

  Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
  Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
  Zahlungsarten
  Trusted Shops
 template (grundlage) realized © by xtc-services.ch