Suche
  Kategorien
  Verlage
  Mehr über...
  
  Neue Artikel: [Mehr]
Max Arnhold: Schiffsunglücke vor Helgoland
Art.Nr.: 9783782209755
16. bis 20. Jahrhundert.

Die Insel Helgoland in der Deutschen Bucht wurde von Schiffen seit j eher als Ansteuerungspunkt gesucht, um vor dem Einlaufen in die gefährlichen Flussmündungen einen sicheren Ausgangspunkt zu haben. Stets drohte bei schlechter Sicht die Gefahr, aufzulaufen. Im Mittelpunkt des Buches steht die Schilderung von Strandungen. Dabei werden die Berichte von Beteiligten, Beobachtungen von Zeugen, aber auch offizielle Mitteilungen aufgezeichnet. Der Autor, der umfangreiche Archivunterlagen ausgewertet hat, geht auf die Entwicklung des Leuchtfeuers ein, beschreibt das sich immer wieder ändernde Strandrecht und verzeichnet minutiös sämtliche Schiffsunglücke der vergangenen vier Jahrhunderte. Bilder havarierter Schiffe, der verschiedenen Leuchtfeuer und mit Schiffsunglücken in Zusammenhang stehende Fotos illustrieren den Text.

Hardcovereinband im Standardbuchformat mit Schutzumschlag, 160 Seiten und einigen Abbildungen.
Neubuch aus der Koehler / Mittler Verlagsanstalt, 2008.

Gewicht: 620 Gramm
Statt 24,90 EUR
Nur 9,95 EUR

incl. 7 % UST zzgl.
Max Arnhold: Schiffsunglücke vor Helgoland

Max Arnhold: Schiffsunglücke vor Helgoland

Max Arnhold: Schiffsunglücke vor Helgoland



Lieferzeit:
1-4 Tage (auf Lager)1-4 Tage (auf Lager)

Merkzettel

Diesen Artikel haben wir am Samstag, 23. August 2008 in unseren Katalog aufgenommen.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Kommandounternehmen: Special Forces im Einsatz Kommandounternehmen: Special Forces im Einsatz

Statt 24,90 EUR
Nur 9,95 EUR

incl. 7 % UST zzgl.
Pierre Clostermann: Brennender Himmel Pierre Clostermann: Brennender Himmel

9,90 EUR
incl. 7 % UST zzgl.

  Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
  Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
  Zahlungsarten
  Trusted Shops
 template (grundlage) realized © by xtc-services.ch