Suche
  Kategorien
  Verlage
  Mehr über...
  
  Neue Artikel: [Mehr]
Sönke Neitzel & Daniel Hohrath (Hrsg.): Kriegsgreuel
Art.Nr.: 9783506763754
Die Entgrenzung der Gewalt in kriegerischen Konflikten vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert.

Aus der Reihe "Krieg in der Geschichte (KRiG)" Band 40.

Fast alle Gesellschaften haben sich bemüht, der organisierten Gewalt in Kriegen Grenzen zu setzen. Seitdem es Regeln für die Kriegführung gab, sind diese aber immer wieder gebrochen worden. Dabei kam es zu ungezählten Gewalttaten an meist Wehrlosen, die in das Kampfgeschehen im Frontbereich oder im Hinterland verwickelt waren. Der vorliegende Band befasst sich mit den von Kriegsbrauch oder Völkerrecht vorgegebenen Regeln für den Umgang mit feindlichen Soldaten und Zivilisten und mit ihrer Verletzung. Historikerinnen und Historiker aus sechs Ländern untersuchen – epochenübergreifend vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert – solche Norm- und Rechtsverletzungen. Ausgewählte Fallbeispiele machen deutlich, von wem, in welcher Form, unter welchen Umständen und aus welchem Anlass diese Grenzen jeweils überschritten wurden. Welche Taten sich von der als »normal« empfundenen Gewalt des Krieges abhoben, wird ebenso aufgezeigt wie die je nach Zeit und Umständen unterschiedliche Auffassung darüber, was denn überhaupt als »Kriegsgreuel« anzusehen sei.

Inhalt
  • Daniel Hohrath und Sönke Neitzel: Entfesselter Kampf oder gezähmte Kriegführung? Gedanken zur regelwidrigen Gewalt im Krieg
  • Udo Fink: Der Krieg und seine Regeln
  • Daniel Marc Segesser: „Moralische Sanktionen reichen nicht aus!“: Die Bemühungen um eine strafrechtliche Ahndung von Kriegsverbrechen auf nationaler und internationaler Ebene
  • Jan Martin Lemnitzer: Kriegsgreuel auf See im 19. Jahrhundert: vom ‚zivilisierten’ zumuneingeschränkten Seekrieg
  • Martin Clauss: Die Gefangenen von Agincourt: Kriegsgreuel im Jahr 1415
  • Oliver Landolt: Zwischen geübtem Brauch, Tolerierung und Kriminalisierung: Greueltaten in der Kriegsführung der spätmittelalterlichen Eidgenossenschaft
  • Anja Bröchler: „Was uns das Recht unseres Glaubens erlaubt zu tun“: Kriegsgreuel in den Eroberungen Amerikas
  • Michael Kaiser: „Ärger als der Türck“: Kriegsgreuel und ihre Funktionalisierung in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges
  • Sascha Möbius: Kriegsgreuel in den Schlachten des Siebenjährigen Krieges in Europa
  • Ludolf Pelizaeus: Die Radikalisierung des Krieges der „Guerilla“ auf der Iberischen Halbinsel und in Süditalien, 1808-1813
  • Mark Stoneman: Die deutschen Greueltaten im Kriege 1870/71 am Beispiel der Bayern
  • Oswald Überegger: „Verbrannte Erde“ und „baumelnde Gehenkte“. Zur europäischen Dimension militärischer Normübertretungen im Ersten Weltkrieg
  • Björn Opfer-Klinger: Ein unaufgearbeitetes Kapitel südosteuropäischer Nationalgeschichte: Bulgarische Kriegsgreuel 1912-1918
  • Steffen Bruendel: Kriegsgreuel 1914-18. Rezeption und Aufarbeitung deutscher Kriegsverbrechen im Spannungsfeld von Völkerrecht und Kriegspropaganda
  • Felix Römer: „Seid hart und unerbittlich...“. Gefangenenerschießungen und Gewalteskalation im deutsch-sowjetischen Krieg 1941/42
  • Peter Lieb: „Rücksichtslos ohne Pause angreifen, dabei ritterlich bleiben". Eskalation und Ermordung von Kriegsgefangenen an der Westfront 1944
  • Gerhard Hirschfeld: Kriegsgreuel im Niederländisch-Indischen Dekolonisierungsprozess: Indonesien 1945-1949
  • Jean-Paul Cahn: Kriegsgreuel im Algerienkrieg (1954-1962)
Hardcovereinband im Standardbuchformat mit 389 Seiten.
Neubuch aus dem Verlag Ferdinand Schöningh, 2008.

Gewicht: 810 Gramm
41,90 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Sönke Neitzel & Daniel Hohrath (Hrsg.): Kriegsgreuel







Lieferzeit:
1-4 Tage (auf Lager)1-4 Tage (auf Lager)

Merkzettel

Diesen Artikel haben wir am Samstag, 07. November 2009 in unseren Katalog aufgenommen.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Fankhauser: Regimentsgeschichte des k.u.k. Infanterieregiments.. Fankhauser: Regimentsgeschichte des k.u.k. Infanterieregiments..

19,90 EUR
incl. 7 % UST zzgl.

  Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
  Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
  Zahlungsarten
  Trusted Shops
  Zuletzt angesehen
Hans Edelmaier: Verteidigungsschießen 2
Hans Edelmaier: Verteidigungsschießen 2
30,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Mehr auf Ihrer privaten Seite
Militärische Ausbildung
 template (grundlage) realized © by xtc-services.ch