Suche
  Kategorien
  Verlage
  Mehr über...
  
  Neue Artikel: [Mehr]
Julian-André Finke: Hüter des Luftraumes?
Art.Nr.: 9783861535805
Die Luftstreitkräfte der DDR im Diensthabenden System des Warschauer Paktes.

Aus der Reihe: "Militärgeschichte der DDR" Band 18, herausgegeben vom Militärgeschichtlichen Forschungsamt Potsdam.

Luftstreitkräfte nahmen in den militärischen Planungen des Kalten Krieges auf beiden Seiten des Eisernen Vorhanges eine zentrale Stellung ein. Vor allem die mitteleuropäischen Staaten sahen sich aufgrund einer möglichen atomaren Bedrohung aus der Luft gezwungen, ihre Luftverteidigung auf supranationaler Ebene in den Bündnissen zu organisieren. Die an der Nahtstelle der rivalisierenden Blöcke gelegene DDR war davon in ganz besonderer Weise betroffen. Julian-André Finke beschreibt die Integration der ostdeutschen Luftstreitkräfte in das Luftverteidigungssystem des Warschauer Paktes und analysiert zugleich, inwieweit die politische und militärische Führung der DDR eigene Spielräume bei der Ausgestaltung der Bündnisluftverteidigung auf ihrem Territorium besaß und in welchem Maße sie durch sowjetische Vorgaben fremdbestimmt war.

Hardcovereinband im Standardbuchformat mit 395 Seiten und wenigen Abbildungen.
Neubuch aus dem Ch. Links Verlag Berlin, 2010, 1. Auflage.

Gewicht: 630 Gramm
34,90 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Julian-André Finke: Hüter des Luftraumes?

Julian-André Finke: Hüter des Luftraumes?

Julian-André Finke: Hüter des Luftraumes?



Lieferzeit:
1-4 Tage (auf Lager)1-4 Tage (auf Lager)

Merkzettel

Diesen Artikel haben wir am Samstag, 20. März 2010 in unseren Katalog aufgenommen.
  Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
  Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
  Zahlungsarten
  Trusted Shops
  Zuletzt angesehen
Typenkompass - MiG Flugzeuge seit 1939
Typenkompass - MiG Flugzeuge seit 1939
12,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Mehr auf Ihrer privaten Seite
Luftwaffe
 template (grundlage) realized © by xtc-services.ch