SUCHE

KATEGORIEN

VERLAGE

MEHR ÜBER...

DAS-FREIZEITBUCH.DE

www.Das-Freizeitbuch.de
Fahrzeugreparatur-Bücher & Ratgeber für Haus und Hobby:
www.Das-Freizeitbuch.de

NEUE ARTIKEL

Krieg unter Wasser - Unterseebootflottille Flandern 1915-1918

Krieg unter Wasser - Unterseebootflottille Flandern 1915-1918

Zoom Bild vergrößern

39,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit:1-4 Tage (auf Lager) 1-4 Tage (auf Lager)

Art.Nr.: 9783813209594
Gewicht: 1.450 kg
Verlag: Koehler / Mittler Verlagsanstalt
Mehr Artikel von: Koehler / Mittler Verlagsanstalt

Artikeldatenblatt drucken
 
Autor: Tomas Termote

Als der größte Teil der flämischen Küste in deutsche Hände gefallen war, begann man 1914 umgehend mit dem Bau gewaltiger Befestigungsanlagen, Geschützstellungen, Bunker, Laufgräben und Maschinengewehrnester. Das beeindruckende Werk diente nur einem einzigen Zweck: der Errichtung und dem Schutz der größten U-Boot-Basis der Welt. Vier Jahre lang machten sich U-Boote mit der Hauptbasis Brügge von Zeebrügge und Ostende aus auf den Weg, um Alliierte anzugreifen. Bis zum Ende des Ersten Weltkriegs war es der U-Flottille Flandern gelungen, sage und schreibe 2.554 Schiffe zu versenken! Die Alliierten setzten daher massive Abwehrmaßnahmen ein, um die U-Boote aufzuhalten: Minen, Patrouillenschiffe, Flugzeuge, Spione ... Der erbitterte Kampf auf See kostete nahezu 1.200 Männer das Leben, mehr als 70 U-Boote gingen für immer verloren. Der Unterwasserarchäologe Tomas Termote ist zu den Wracks der vielen Unterseeboote hinabgetaucht und hat ihre Geheimnisse aufgedeckt. Er schreibt über das Leben an Bord der U-Boote, ihre Bedeutung im Krieg und die schweren Verluste auf beiden Seiten. Zum ersten Mal wird hiermit eine ausführliche Betrachtung dieses spannenden Kapitels des Krieges vorgelegt.

Inhalt:
  • Vorwort
  • Historischer Überblick: Die U-Boot-Politik vor dem Krieg --- Ein allgemeiner Blick auf den U-Boot-Krieg während des Ersten Weltkriegs
  • Die Belgische Küste: Lage und strategische Bedeutung --- Die Einnahme und Besetzung von Brügge, Zeebrügge und Ostende --- Das Potenzial von Gent und Antwerpen
  • U-Boote: Deutsche Werften --- Die U-Boot-Typen im Ersten Weltkrieg --- Technische Analyse
  • Unterseebootflottille Flandern
  • Gegenmassnahmen der Alliierten
  • Operationen der U-Flottille Flandern: Erfolge und Verluste
  • Anhang
Hardcovereinband im Großformat mit 252 Seiten, zahlreichen (teils farbigen) Abbildungen.
Neubuch aus der Koehler / Mittler Verlagsanstalt, 2015.

Gewicht: 1450 Gramm
Krieg unter Wasser - Unterseebootflottille Flandern 1915-1918Krieg unter Wasser - Unterseebootflottille Flandern 1915-1918

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Sturmgeschütz III im Kampfeinsatz

Sturmgeschütz III im Kampfeinsatz


Autor: Markus Zöllner

Sturmgeschütz III in Combat.
Aus der Reihe: "Tankograd Wehrmacht Special" No 4007.

Texte in deutsch und englisch.

Broschur im Format DIN A4 mit 64 Seiten und vielen Abbildungen.
Neubuch von Tankograd Publishing Erlangen, 2012 (Reprint der Ausgabe von 2006).

Gewicht: 280 Gramm14,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer.

MERKZETTEL

Ihr Merkzettel ist leer.

WILLKOMMEN ZURÜCK!

Trusted Shops