SUCHE

KATEGORIEN

VERLAGE

MEHR ÜBER...

DAS-FREIZEITBUCH.DE

www.Das-Freizeitbuch.de
Fahrzeugreparatur-Bücher & Ratgeber für Haus und Hobby:
www.Das-Freizeitbuch.de

NEUE ARTIKEL

H. Bukowski: Radarkrieg und Nachtluftverteidigung über Berlin

H. Bukowski: Radarkrieg und Nachtluftverteidigung über Berlin

Zoom Bild vergrößern

39,80 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit:1-4 Tage (auf Lager) 1-4 Tage (auf Lager)

Art.Nr.: 9783866190122
Gewicht: 0.870 kg
Verlag: VDM Heinz Nickel
Mehr Artikel von: VDM Heinz Nickel

Artikeldatenblatt drucken
 
... 1939 bis 1945: Verfahren und Techniken zm nächtlichen Schutz von Berlin gegen Luftangriffe.

Helmut Bukowski behandelt erstmals in der Geschichtsschreibung über den Zweiten Weltkrieg den Nachtluftkrieg der Westalliierten gegen Berlin aus der Sicht des Radarkrieges und der Berliner Luftverteidigung. Dabei unterstützten ihn zahlreiche Zeitzeugen der Radarerprobung und des Radareinsatzes bei den Luftabwehrmitteln im Berliner Raum. Gemeinsam mit ihnen entriss Helmut Bukowski in jahrelangen Recherchen nicht nur die damaligen Ereignisse und Hintergründe dem Vergessen, sondern brachte auch vieles ans Tageslicht, das bislang völlig unbekannt war. Der "Hochfrequenzkrieg" zwischen den Westalliierten und Deutschland hatte eine ganz besondere Bedeutung. Das Radar war zu einem wichtigen Faktor und seit den britischen Nachtangriffen ein unentbehrliches Hilfsmittel, insbesondere Navigationsmittel, für die Bomber geworden, aber ebenso unentbehrlich für die deutsche Nachtjagd, Jägerführung, Flakartillerie und den Flugmeldedienst. Den Hauptanteil bei der Entwicklung und Fertigung der deutschen Radartechnik trug die Berliner Elektroindustrie. Unbemerkt von der Öffentlichkeit kämpften die Wissenschaftler in den Laboratorien, die Ingenieure in den Konstruktionsbüros sowie in den Erprobungsstellen der Luftwaffe im Berliner Raum um eine Radartechnik, die dem Gegner Paroli bieten konnte. Nach anfänglichen Abwehrerfolgen gegen die Nachtbomber der RAF entschied der Gegner mit dem Bau von Zentimeterwellen-Geräten den Radarkrieg zu seinen Gunsten. Diesen Vorsprung vermochten die deutschen Wissenschaftler und Ingenieure erst wieder in der Schlussphase des Krieges zumindest teilweise wettzumachen, doch inzwischen waren die Alliierten nicht nur technisch überlegen, sondern auch materiell übermächtig. Als der Krieg zu Ende ging, lagen Berlin und weitere 150 deutsche Städte in Trümmern. Im Bombenkrieg hatten allein 50000 Berliner, aber auch ebensoviel britische Fliegersoldaten ihr Leben gelassen.

Paperbackeinband im Großformat mit 312 Seiten und zahlreichen Abbildungen.
Neubuch aus dem VDM Heinz Nickel, 2009, 1. Auflage.

Gewicht: 870 Gramm
H. Bukowski: Radarkrieg und Nachtluftverteidigung über BerlinH. Bukowski: Radarkrieg und Nachtluftverteidigung über Berlin

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Die 260. Infanterie-Division 1939-1944

Die 260. Infanterie-Division 1939-1944


Hardcover im Standardbuchformat mit 160 Seiten und zahlreichen Abbildungen.
Neubuch aus dem Dörfler-Verlag.

Gewicht: 580 Gramm10,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Die 205. Infanterie-Division 1936-1945

Die 205. Infanterie-Division 1936-1945


Bildbericht vom Weg und Schicksal einer deutschen Infanterie-Division.

Hardcover im Standardbuchformat mit 160 Seiten und zahlreichen Abbildungen.
Neubuch aus dem Dörfler-Verlag.

Gewicht: 590 Gramm12,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Carlsen & Meyer: Die Flugzeugführer-Ausbildung, Band II

Carlsen & Meyer: Die Flugzeugführer-Ausbildung, Band II


...Luftwaffe 1935-1945.
Band II: Fliegerwaffenschulen und Ergänzungsgruppen.

Hardcovereinband im Großformat mit 576 Seiten und zahlreichen Abbildungen.
Neubuch aus dem VDM Heinz Nickel Zweibrücken, 2000.

Gewicht: 2300 Gramm50,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Carlsen & Meyer: Die Flugzeugführer-Ausbildung, Band I

Carlsen & Meyer: Die Flugzeugführer-Ausbildung, Band I


...Luftwaffe 1935-1945.
Band I: Von der Grundausbildung bis zur Blindflugschule.

Hardcovereinband im Großformat mit 496 Seiten und zahlreichen Abbildungen.
Neubuch aus dem VDM Heinz Nickel Zweibrücken, 1998.

Gewicht: 2100 Gramm50,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Siegried Breyer: Marine Arsenal - Hochseeflotte 1907-1918

Siegried Breyer: Marine Arsenal - Hochseeflotte 1907-1918


Marine-Arsenal Band 40. ...Bilder von Deutschlands "Schwimmender Wehr".

48 Seiten mit vielen Dokumentarphotos. Podzun Pallas Verlag.
Zustand: wie neu.

Gewicht des Heftes: 210 Gramm.16,80 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer.

MERKZETTEL

Ihr Merkzettel ist leer.

WILLKOMMEN ZURÜCK!

Trusted Shops