SUCHE

KATEGORIEN

VERLAGE

MEHR ÜBER...

DAS-FREIZEITBUCH.DE

www.Das-Freizeitbuch.de
Fahrzeugreparatur-Bücher & Ratgeber für Haus und Hobby:
www.Das-Freizeitbuch.de

NEUE ARTIKEL

Höhe 554 - Die Kämpfe an der ersten Westwall-Linie ...

Höhe 554 - Die Kämpfe an der ersten Westwall-Linie ...

Zoom Bild vergrößern

22,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit:1-4 Tage (auf Lager) 1-4 Tage (auf Lager)

Art.Nr.: 9783869330365
Gewicht: 0.810 kg
Verlag: Helios Verlagsgesellschaft
Mehr Artikel von: Helios Verlagsgesellschaft

Artikeldatenblatt drucken
 
Autor: H. Jürgen Siebertz

... im Abschnitt Roetgen-Lammersdorf und um den Paustenbacher Berg Herbst 1944.

Am 12. September 1944 überschreitet die 3. US-Panzerdivision in Roetgen die deutsche Grenze und kann den Ort als „erste deutsche Stadt“ ohne größeren Widerstand einnehmen. Einen Tag später wird der von der NS-Regierung als unüberwindbar gepriesene Westwall an der Dreilägerbachtalsperre durchbrochen. Zur gleichen Zeit rücken drei Bataillone des 39. US-Infanterieregiments der 9. US-Infanteriedivision von Eupen durch das Hohe Venn und über Roetgen-Schwerzfeld in Richtung Lammersdorf vor. Am Morgen des 14. September 1944 brennen in Lammersdorf die ersten Häuser und am Nachmittag ist der Ort größtenteils schon besetzt. Der Vormarsch des 39. US Infanterieregiments geht hier allerdings nicht zügig weiter, sondern scheitert an der Willens- und Kampfkraft der deutschen Bunkerbesatzungen, die von der „Paustenbacher Höhe“ aus allen Rohren auf die Eindringlinge schießen. Aus dem erhofften raschen Durchmarsch wird ein langer, unfreiwilliger Aufenthalt im „Lammersdorf-Korridor“, der nicht nur für die Soldaten, sondern auch für die Zivilbevölkerung von Lammersdorf verheerende Konsequenzen hat. Die Entscheidung von 300 Lammersdorfern, in ihrem Heimatort zu bleiben, entpuppt sich als fataler Fehler. Kinder und Erwachsene sind monatelang hoffnungslos der Gewalt des Krieges ausgeliefert.

Hardcovereinband im Standardbuchformat mit 204 Seiten und vielen Abbildungen.
Neubuch aus der Helios Verlagsgesellschaft, 2010.

Gewicht: 810 Gramm
Höhe 554 - Die Kämpfe an der ersten Westwall-Linie ...Höhe 554 - Die Kämpfe an der ersten Westwall-Linie ...

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Manfred Schick: Monte Cassino - Ein Rückblick nach 60 Jahren

Manfred Schick: Monte Cassino - Ein Rückblick nach 60 Jahren


Die Hoch- und Deutschmeister (44. I.D.) im Abwehrkampf.

Hardcovereinband im Standardbuchformat mit 378 Seiten und einigen Abbildungen.
Neubuch aus dem Verlag Buchdienst Südtirol, 2004.

Gewicht: 640 Gramm14,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer.

MERKZETTEL

Ihr Merkzettel ist leer.

WILLKOMMEN ZURÜCK!

Trusted Shops